führt zurück zur Startseite

zurückzurück Pfeil  führt zur vorherigen logischen Seite weiter Pfeil  führt zu nächsten logischen Seiteweiter

Startseite
Navigation
Ordner Brainstorming   zum Öffnen bitte anklicken Brainstorming
Ordner EBS   zum Öffnen bitte anklicken EBS
Ordner Brainstorm   zum Öffnen bitte anklicken Brainstorm
Ordner Server   zum Öffnen bitte anklicken Server
Ordner Client  aktueller Ordner Client
Programm starten
Anmeldung
Sitzung (kurz)
Sitzung I
Sitzung II
aktuelle Position im Tutorial Sitzung III
Sitzung IV
Sitzung FAQs
Abmeldung
Ordner Anhang   zum Öffnen bitte anklicken Anhang

Sicht auf die Gruppenstruktur

Um die interessanten Gebiete der Gruppenstruktur schnell auffinden zu können, kann jede der drei Hierarchieebenen beliebig ein- und ausgeblendet werden. Dies geht entweder über die Buttons mit den Symbolen der Knotentypen oder über die entsprechenden Menüpunkte im Menü [GroupMemory]

beachte: In der Standardeinstellung werden die Ideenknoten nicht dargestellt.

Zusätzliche Operationen bei angezeigter Gruppenstruktur

  • Knoten übernehmen

    Dazu wird ein Knoten mittels Drag and Drop (d.h. Ziehen des Knotens bei gedrückter Maustaste) aus der Sicht auf die Gruppenstruktur in die Arbeitsfläche der individuellen Struktur gezogen. Nach abgeschlossener Operation wird der Knoten aus der Sicht entfernt und erscheint in der individuellen Struktur.

  • Knoten vereinigen

    Durch diese Operation können ähnliche Knoten in der Gruppenstruktur zusammengefaßt werden. Dazu wird ein Knoten mittels Drag and Drop von der Sicht auf die Gruppenstruktur auf einen Knoten der individuellen Struktur gezogen. Nach abgeschlossener Operation wird der Knoten aus der Sicht entfernt und dessen Text und Typ auf den Konten der individuellen Struktur übertragen. Im folgenden gibt es in der Gruppenstruktur nur noch einen Knoten (mit dem Text und Typ des übernommen Knotens).

beachte: Knoten aus der individuellen Struktur, also Knoten, die in der Sicht auf die Gruppenstruktur blau dargestellt werden, können nicht nochmals in die individuelle Struktur gezogen werden.

Bei beiden Operationen unterscheiden sich die übernommen bzw. durch die Vereinigung entstandenen Knoten in keiner Weise von einem 'selbsterzeugten' Knoten, d.h ein solcher Knoten kann beliebig geändert oder gelöscht werden. Auch wird ein solcher Knoten bei nachfolgend anforderten Sichten auf die Gruppenstruktur als Knoten der individuellen Struktur hervorgehoben.

zurückzurück Pfeil  führt zur vorherigen logischen Seite weiter Pfeil  führt zu nächsten logischen Seiteweiter


Für Anregungen, Kommentare oder Fehlerhinweise wenden Sie sich bitte an Thomas Krätschmer
E-mail: thomas_kraetschmer@web.de
Letzte Änderung: 04.10.2001